Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Fotos meiner Buchbinderkurse findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Dienstag, 30. Juni 2020

Ausmisten...

.. in der Werkstatt wäre angesagt gewesen. Dabei entdeckte ich ein altes Musterbuch mit Siebdruckpapieren - und schwupp, schon ist wieder eine neue Arbeit gefunden! Postkarten und Klappkarten mit Buntpapier und passenden Umschlägen....

 Leider nur in begrenzter Menge erhältlich, denn ich habe pro Farbe nur einen einzigen A4 Bogen und nachbestellen geht nicht mehr.

Freitag, 19. Juni 2020

80 x 60 x 20 ....

.... lauten die Model-Maße meiner größten Schachtel die ich je gebaut habe.
Da ist viel Kreativität gefordert, besonders wenn man mitten in der Arbeit merkt:
1) ... dass der eigentlich völlig plane Tisch gar nicht so plan ist wie er sein sollte und man dann - alleine in der Werkstatt - nicht nur wegen des Formats zu kämpfen hat sondern auch noch mit dem Zusammenfügen der Kastenteile.
2) .. dass für die Innenauskleidung das dafür vorgesehe Papier gar nicht in der richtigen Laufrichtung vorrätig ist. (Ihr wißt schon, "Laufrichtung" ist das woran die meisten Laien verzweifen und selbst der Profi manchmal Unachtsamkeitsfehler macht).
3) .... dass man nur zwei Hände und Arme mit einer begrenzten Länge hat, aber eigentlich mind. drei davon bräuchte.... wenn' s geht 20 cm länger.

Freitag, 12. Juni 2020

So sieht's aus....

.... wenn man professionell arbeiten will....ohne Profigerät:
 
 Ich brauch zum Klebebinden eine Handpresse.
Mein allererster Chef konnte das ganz ohne Presse auf der Tischkante. 
Das funktionierte allerdings nicht immer einwandfrei und so gab es manchen Fluch auf lose Blätter im Buchblock. 
Die 'ehrenvolle' Aufgabe in jedem fertigen, klebegebundenen Buch danach zu suchen hatte er dann mir aufgetragen.
Die letzten 30 Jahre hielten meine Klebebindungen gut. Zumindest gab es bis jetzt keine Beschwerden.

Hier liegen dann insgesamt elf Exemplare bereit beschnitten zu werden:
Ich arbeite derzeit bekanntlich eher in kleinen Schritten.

Donnerstag, 4. Juni 2020

Aktuelles...

...von der "Rosenfront":
 Schade, dass ihr den Duft nicht riechen könnt!

Samstag, 30. Mai 2020

Der Urwald...

  .. .. erwacht gerade auf meiner Terrasse:
  Leider ist es mir noch zu kalt um draußen zu sitzen.