Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Samstag, 5. Januar 2019

Bin dabei.....

.... mich in meiner Werkstatt auszutoben, damit mir bei "Etsy" später keine Klagen kommen ;-).
Es tut gut mal wieder auch buchbinderisch kreativ zu werden.
Die Angebote für den Shop stehen schon fast fertig ------ auf der Liste! 
Sie müssen nur noch umgesetzt werden.
Zum Glück kann ich mir dafür Zeit lassen.

Und dann sollen zum Verkauf stehen:
Minibücher, Fotoalben, Taschenbücher, Zaubermappen, Lesezeichen, Origami-Ohringe (Ohr-igami), bisserle Schmuck in Form von Halsketten, Engel-Anhänger aus Süßwasserperlen und/oder Swarovski, Briefbutler und irgendwie auch etwas aus der Vielfalt der Schachtelarten?


Samstag, 29. Dezember 2018

Gute, schlechte Vorsätze...

... für das nächste Jahr mache ich mir nicht - außer einen - vielleicht.

Ob das ein gute oder schlechter Vorsatz ist sei mal dahingestellt.

Er nennt sich:
 "Etsy"
.... mehr sag ich net.

Wünsche Euch einen Guten Rutsch!

Sonntag, 23. Dezember 2018

Weihnacht...

... ist da! 
So wünsche ich Euch, meine lieben, treuen Leserinnen und Leser schöne und ruhige Feiertage!



Donnerstag, 6. Dezember 2018

Im Advent...

... fliegt die Zeit ja besonders schnell und so muss ich mich sputen mit der "weihnachtlichen Stimmung" hier!
Als erstes habe ich Euch den gefalteten Stern in die 'Blickrichtung' (rechts) gesetzt.
 Er verbreitet schon seit Jahren eine adventliche Grundstimmung im Haus.
Weitere Dekorationen bleiben dieses Jahr aber eher spartanisch. 
Aus bekannten Gründen dekoriere ich lieber das Wohnzimmer meiner Eltern ein wenig weihnachtlich.
Auch will ich Euch einen Blick auf meinen letzten Marktstand im Ellinger Schloß nicht verwehren:
Vieles davon ist verkauft worden und mit dem kümmerlichen Rest kann ich keinen weiteren Markt mehr bestücken. 
In weiser Voraussicht habe ich mich schon im Herbst für den Weihnachtsmarkt in Volkach nicht mehr angemeldet.
Nun habe ich nächstes Jahr vor langsam die Vorräte wieder aufzufüllen und Neues zu kreieren. An Ideen mangelt es nicht ;-).

Donnerstag, 22. November 2018

Ehrlich....

.... ich will es eigentlich nicht verkaufen. 
Aber trotzdem liegt es auf dem nächsten Markttisch:
Endlich fertig: mein etwas anderes Memory- Spiel.
Es ist das dritte und vorläufig auch das letzte Memory-Spiel von mir.
Die Herstellung brauchte viel Zeit und die ist bei mir inzwischen eher Mangelware.
Puzzle-Spiele sind da wesentlich schneller angefertigt.