Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Sonntag, 31. Oktober 2010

Mystik heute ....

 ..... weil es grad so gut passt!
Nach längerer Planungszeit* hatte ich letztes Jahr ein Hexenbuch fertiggestellt. Es sollte mittelalterlich angehaucht sein und "unbesprochen", damit Frau alle möglichen Geheimrezepte und was ihr sonst noch so an schwarzer Magie zukommt, darin  festhalten kann.



Die Einbanddeckel sind aus alten Holzbrettern, die während der Umbauphase unserers Hauses massenhaft zur Verfügung standen. Die Dekoration besteht aus Stoff, Federn, Perlen, alten Polsternägeln, Spitze und Halskettenanhänger (Pentagramm) und Stempel:




Die Herstellungsart ist der mittelalterlichen Einbandtechnik angelehnt.
Lediglich so offene, nicht mit Leder überzogene Buchrücken waren nicht unbedingt üblich.
Es kam aber damals - wie heute - darauf an, wieviel Geld für die Anfertigung bereitgestellt wurde, denn Leder war immer schon ein teueres Material.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mein zweites mystisches Werk ist ein Hexenbrett - auch Qujia genannt:



Das Brett, aus einer etwas rauhen Sollnhofer Steinplatte, wurde mit japanischem Papier und Stempel verziehrt und rückseitig mit Filz beklebt. Die Planung* dauerte etwa 2 Jahre. Nun hängt das Qujia in meiner Werkstatt an einem asymetrischen, schwarz lackiertem Holzbrett.

....... Euch allen ein schönes Wochenende....
Eure Papierfrau

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
* Planungszeit  bedeutet hier die ganze Weile, die ich brauche um aus einer verrückten  flüchtigen Idee ein vorzeigbares Etwas zu konstruieren.

Kommentare:

  1. Im Original ist das noch viel magischer als es hier zu erkennen ist. Tolle Arbeit!

    Grüßle Liebesluchs :-)

    AntwortenLöschen
  2. I am in fact glad to glance at this website posts which includes tons of
    helpful facts, thanks for providing such statistics.



    My page ... clans

    AntwortenLöschen