Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Freitag, 25. Februar 2011

Sohn Nr.1 ...

..... hat mich heute gefragt ob ich die derzeit größte Lüge der Menschheit kenne.
Mußte ich verneinen. Daraufhin kam die Antwort:
Die größte Lüge ist das Häckchen, das man bei " ja, ich habe die AGB gelesen und akzeptiert " setzt!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kann mir jemand erklären, warum ich mich jeden Freitagabend so wahnsinnig aufs Wochenende freue, weil ich da soooviele schöne Dinge erledigen will ..... und warum ich jeden Sonntagnachmittag schier verzweifle, weil garnix davon verwirklicht wurde???
Das geht mir schon so solange ich denken kann!
Wann beginnt denn endlich das Alter in dem man weiser (nicht weißer!;-) wird? Oder ist das etwa auch so eine Menschheitslüge?
*grübel*

Kommentare:

  1. Nicht verzagen, liebe Christine, das scheint ein allgemeines Phänomen zu sein. Ich sehe das inzwischen gelassener. Es kommt, wie es kommt. Und wenn von allen Dingen, die man in Angriff nehmen wollte auch nur eins BEGONNEN wurde, dann kann man schon zufrieden sein. Zumal Du ja noch so kleine "Terror-zellen" hast, die Dir Deine PLäne dauernd vereiteln! ;-))
    Hab trotzdem ein schönes Wochenende!!!
    LG Heike
    von Made-by-May

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es genauso. Da ich letzte Woche krank war, dachte ich, oh prima ich habe eine Woche + ein ganzes Wochenende Zeit. Pustekuchen! Morgen ist schon wieder Sonntag, und ich fühl mich genauso wie nach den normalen Wochenenden, die mit zwei Tagen eindeutig zu kurz sind.

    ...aber einen solchen Sohn, der so coole Fragen stellt, habe ich nicht...

    LG,
    Anna Kaus, Drahtbändigerin

    AntwortenLöschen