Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Freitag, 11. März 2011

Faszinierend..

.. ist für mich immer wieder der Anblick einer uralten landwirtschaftlichen Maschine, die trotz Museumswert seit Jahren unerkannt vor sich hin rottet.
Sie wurde achtlos zur Entsorgung in ein Waldstück geworfen, liegt auf der Seite und ist seit diesem Winter auch gut mit morschem Geäst zugedeckt.
Für eine Restaurierung ist es wahrscheinlich zu spät.
Wenn sie ganz zerfallen ist, werde ich, im Auftrag meines Vaters das Herstellerschild der Firma retten- falls es bis dahin noch existiert.




Ich könnte daraus jetzt ein ganz schwieriges Rätselbild machen.. aber das wäre echt gemein :-)
Erkennt denn jemand von Euch zufällig um welche Maschine es sich hierbei handelt?
( Das rote Gestänge mit der rostigen Scheibe im Hintergrund des linken oberen Bildes gehört nicht mit dazu .. das ist nämlich ein alter Heuwender:-)


Kommentare:

  1. Oooh, ich liebe sowas ja auch.
    Hier bei uns findet man auch gelegentlich malerisch vor sich hin gammelndes landwirtschaftliches Gerät, das mal an Vanitas Stillleben, mal an Science Fiction Monster denken lässt.
    Klasse Fotos! :)

    AntwortenLöschen
  2. Für ein " Vanitas Stilleben" fehlt eigentlich nur noch der Totenkopf des Landwirts.... kann ja nochmal schaun ob ich ihn finde :-)
    Danke fürs Foto - Kompliment!

    AntwortenLöschen