Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Sonntag, 19. Juni 2011

"Brockhaus"....

.... an was denkt Ihr da wenn ich euch diese Schlagzeile so vor die Augen werfe?

Für mich ist der Name "Brockhaus" automatisch verbunden mit schweren, großen Halblederbänden. So richtige Schinken... 16 oder mehr Bände, alle durchnummeriert und .... meist fehlt ein Band. So ähnlich wie hier das Meyers Konversationslexikon im Regal stehend:

Reich mit Gold beprägte Lederrücken.
Fürs Auge ( und Wohnambiente) allein schon eine Wonne!
Meist allerdings halb zerstört vom Lederfrass, bröselig, halblose runterhängend - oder gar mit Krepp-Klebeband "gerettet"!!!!

Als mir letzte Woche ein Kunde am Telefon die Leidensgeschichte seines Brockhausbandes erzählte, dachte ich sofort an obige Beschreibung. Klar, mach ich wieder heile... bis Montag? kein Problem..... man bringe mir den Patient.........

Ups..... war mein erster Gedanke! Runtergefallen war das Buch, welches seinem Schwiegersohn gehöre: Rücken mit den letzten Seiten weggerissen  -  bei dem Gewicht und den dünnen Deckeln, dünner Papierüberzug und klebegebunden - kein Wunder!!
Ich habe vom Vorherzustand keine Fotos (... vergessen im Eifer des Gefechts.)
Aber vom Nachher:
Ich hab halt " ein bisschen" daran gearbeitet....

Kommentare:

  1. tja, das gute alte Buch. Stell dir das mal mit einer Festplatte vor. Da geht mit Klebeband nix mehr. Skuril auch die Vorstellung von der Festplatte im Regal. das macht einiges her ;-)

    AntwortenLöschen
  2. "Festplatte im Regal"... das kann ich mir sehr gut vorstellen: Mach ich gleich einen netten, gepolsterten Bucheinband drüber.... und ein Schächtelchen für den Reparaturlötkolben!*lach*

    AntwortenLöschen