Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Freitag, 23. November 2012

Instandhaltung...

.....geglückt!
 Die Arbeit  war nicht tragisch:
Zwei der roten Bände waren ungebunden, ein roter Band diente als Muster. Zwei der schwarzen Bände bekamen neuen Einbände und behielten dafür ihre, etwas schwer abzulösende bunten Vorsatzpapiere.
Über die Grausamkeit beim Verarbeiten dieses hochglänzenden Buntpapiers:
 ... berichte ich nun lieber nicht, denn da kommt alles zusammen was das Buchbinderherz erstarren läßt.
  Ein schwarzer Band bekam einen neuen Rücken und ein Titelschild und, und und....
........ ohne viel Worte:



vorher/nachher: 
Bisschen Ecke: 
 
Bisschen Retusche:
 
Bisschen falsch geprägt: 
 
Die schwierigste Stelle für einen neuen Leinenücken bei nicht abgelösten Buchdeckeln: 


So, der Hund...

darf jetzt wieder woanders bellen *g*

Kommentare:

  1. Kenn ich , kenn ich!!Und selbst gemerkt oder erst der Kunde!!??Zum Spaß hast du die Bildunterschrift auch angepasst?Rubrik " Finde den Fehler " ?
    Übrigens,wie kriegt man den " Robot " weg aus der Kommentarfunktion,du hattest das doch auch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück selbst gemerkt und das auch noch vor ! dem Aufkleben des Titelschildes. Hab ich also nicht nochmal prägen müssen (frei Hand mit Handschriftkasten)sondern nur die Zahl "umändern".
      Den Robot kannst Du unter "Einstellungen" - " Post + Kommentare" - "Sicherheitseinstellung" ändern.

      Löschen