Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Dienstag, 13. November 2012

Kalligraphie

......... mal ganz anders:
 eine natürliche Kalligraphie  die ich im Wald gefunden habe.
Und auch dieser Schnörksel, der sich so wunderbar schlingt:
 ...........wurde von der Natur gemacht.

Kommentare:

  1. Ha!Mach Papier draus,als Frottage,das sieht bestimmt toll aus!Der Buchdruckerkäfer hat wieder zugeschlagen.Warum heißt der nicht Kalligrafiekäfer?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaube, daß die Buchdrucker damals einfach schneller zur Stelle waren als die Kalligraphen *g*
      Hm, Frottage wäre eine gute Idee, aber da müßte ich erstmal den Baum wiederfinden irgendwo in den Weiten der Bayerischen Wälder!

      Löschen
  2. Alles liegt im Auge des Betrachters! Natur i s t Kunst!
    Herzlichst
    Margrith

    AntwortenLöschen