Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Dienstag, 2. Juli 2013

Und dieser...


....... süße kleine aber dicke Pergamentband hat wieder seinen Verschluß bekommen:
  
Pergamentnähte lassen sich nicht ganz so *unsichtbar* verleimen wie z. B. Ledernähte, aber diese Naht sieht man fast nur noch bei Nahaufnahme via Foto:
 
  .... liegt aber am Pergament, welches recht *brav* war.
Die schönen historischen Messingschließen sind - wie bei mir üblich - von hier.

Kommentare:

  1. Feine Arbeit! Und sicher schön, so ein Schätzchen wieder richtig aufschlagen zu können!
    Wie immer ein Augenschmaus.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und vor allem wieder richtig zumachen können! *g*

      Löschen
  2. Wie sauber verarbeitet,ein knuffiges Büchlein!Die Schließen im link sind traumhaft...habe sogar mal welche selbergesägt,aus Messing.Dauert aber viel zu lang,die Zeit bezahlt keiner.LGKatja

    AntwortenLöschen
  3. Ja, bevor ich diese gegossenen Schließen entdeckte war ich auch fleißig am Sägen und Feilen - ein richtiger Zeitfresser und das Patinieren hat nie so wirklich schön ausgesehen.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön geworden! Das Büchlein hat viel an Wert und Charme gewonnen!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen