Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Dienstag, 23. Juli 2013

VIP-Kurse..

.... kann ich jetzt auch anbieten :-).
Der erste Einzelkurs fand bereits statt und ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen. Gemeinsam mit meiner VIP-Dame habe ich mich an die Herstellung eines kleinen Schubladenschränkchens gemacht.
Am ersten Nachmittag kamen die Schublädchen dran:
  Eines habe ich erklärt und vorgemacht, der Rest wurde - zum Teil als Hausaufgabe - nachgearbeitet:
 

Die Planung und Konstruktion des Schrankteils hat den zweiten Nachmittag in Anspruch genommen.
 Hier das noch feuchte, fertige Werk: 

 Also ganz fertig war es noch nicht, denn die Füßchen mußten noch angebracht werden. 

Das war dann wieder Hausaufgabe :-).
Inzwischen ist es fertig, durchgetrocknet, erfüllt seinen Zweck und erfreut den Besitzer! 
  ~~~~
 Und wenn ich mal wieder viel Zeit habe, mache ich mir auch so eines. 
Hat Spaß gemacht!

Kommentare:

  1. oh - das ist toll geworden! Gratulation an euch beide :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Sachen sind das hier.Ich habe früher auch in der Buchbinderei gearbeitet.Meine Mutter war fadenhefterin .Ich bin alle Abteilungen durchgegangen.
    Bin auch drei Jahre auf die Buchbinder Berufsschule gegangen.Das gab es damals in Berlin ,obwohl wir keine Lehre machten.
    Ich schau dann mal öfters vorbei.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willkommen auf meinem Blog!:-)
      Du hast ja dann schon etwas Ahnung und drei Jahre Berufsschule, da hätten sie dich den Gesellenbrief auch gleich machen lassen können, menno.

      Löschen