Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Samstag, 6. Dezember 2014

Seit heute...

.... steht fest, dass ich nächstes Jahr einen Markt mehr bestücken werde. Darüber erzähle ich aber zur gegebener Zeit.
Für dieses Jahr sind meine "öffentlichen Auftritte" beendet und ich kann mich nun ganz der liegengebliebenen Arbeiten und der Weihnachtsbestellungen widmen.

Nun ein kurzes Resümee der zurückliegenden Wochenenden:
Die Besucherzahl des einen Marktes sank im Vergleich zum Vorjahr und man weiß nicht genau warum.
Dafür stieg sie beim folgenden Markt wieder... und man weiß auch nicht warum.
Also wir wissen eigentlich nix und das haben wir aber gut verkauft :-).
Ein Teil von dem was übrig blieb wandert nun stückchenweise in meinem Papierladen.
Wie jedes Jahr haben wir uns auch diesmal wieder in das Schloß Zeilitzheim zum Übernachten zurückgezogen und eine absolut ruhige Nacht verbracht. 
Nach dem reichhaltigen Frühstück ging es dann am Sonntag nochmal in die Innenstadt von Volkach ins alte Badhaus:
Und nächstes Jahr im Winter machen wir das Ganze wieder :-)

Kommentare:

  1. das liest sich nach erfolgreichen und schönen Markttagen :-)
    jetzt hast du dir aber ein ruhiges Wochenende verdient.

    Ich wünsche dir einen schönen und erholsamen 2. Advent
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das Wochenende nutze ich für die liegengebliebene Hausarbeit und weihnachtliche Eilaufträge!

      Löschen
  2. Schön,bei dir lohnen sich Kunst und Handwerker-Märkte noch !!Du hast auch wunderschöne Sachen mitgenommen,die Minibücher müssten doch ganz weggekauft werden...
    LGKatja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, so richtig lohnen tut sich das nicht, aber ich bin da *belzig*. Die Leute müssen sehen, dass es auch abseits der *made in Taiwan* - Linie etwas gibt. Außerdem brauch ich Platz in meinen Kisten für die neuen Ideen :-)

      Löschen