Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Mittwoch, 24. Juni 2015

Nein....

... ich wollte es Euch wirklich nicht vorenthalten, ich hab's nur schlicht und ergreifend vergessen!
Also hol ich es nun schnell nach und zeige Euch ein wenig von der Ausstellung der Internationalen Papierkunst Triennale 2015 "Paper Global 3" in Deggendorf .

Das Papierfest mit dem Papiermarkt  dauerte nur einen Tag und war am 17. Mai. 
Die Ausstellung und etliche Workshops gibt es noch das ganze Jahr über. 
Genaue Termine könnt ihr hier nachlesen: 
Und nun viel Spaß beim Guggen:












Kommentare:

  1. Das sieht ja viel versprechend aus ! Da hätte ich gerne mal alles aus der Nähe angesehen ! LGKatja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Ausstellung war natürlich viel größer. In Belgien muss es auch sowas in der Art geben, das wäre näher oder? Die Ausstellung ist eine Wanderausstellung soweit ich das begriffen habe.

      Löschen
  2. Wow, was für tolle Exponate. Es ist ja so weit weg von Köln..... meine Freundin nimmt auch wieder teil, aber die arbeitet auch nicht mehr. Wenn ich mal pensioniert bin.......
    Danke für die schönen Bilder

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau: "wenn ich mal in Rente ( Pension) bin....." mit dem Satz rette ich mich auch immer in die Zukunft ;-)

      Löschen
  3. Wundervoll!!! Ich hab mich grad hin und weg-geguggd!!! Sensationell schöne Dinge! Ich drehe noch eine Runde durch die Ausstellung und danke dir fürs Zeigen
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. moah. genau mein fall - besonders das photo #1 ♥♥♥
    hach, da könnte ich ja einziehen in die hallen.
    wunderschön!
    schönes wochenende,
    sandra

    AntwortenLöschen
  5. Zum Papier : Es ist so wie bei Omas "Gepresste-Blumen-Bildchen": manche bleiben 60 Jahre lang farbig,manche in der Sonne werden in ein paar Jahren blass.Lichtgeschützt kenne ich über 100 Jahre alte Rosenblütenbilder,die noch rot sind!Natürlich lichtgeschützt im Album.Oder nachhelfen mit Aquarellfarbe.LGKatja

    AntwortenLöschen