Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Dienstag, 16. Juni 2015

Wie versprochen...

... kommt hier eine kleine Zusammenfassung des Marathon-Buchbinder-Kurses von letzter Woche:
Dieses Mal kamen die Teilnehmerinnen aus einem * nahen Ausland* mit dem Zug angereist. Da sich bei einer stundenlangen Anreise ein einziger Kursnachmittag natürlich nicht lohnt, haben sich die Damen im Ort einquartiert und gleich drei, bezw. 5 Tage gebucht. Wir haben intensiv und hochkonzentriert durchgearbeitet und dies alles kam unter anderem dabei heraus:

Viel buntes Papier:
Schöne Schachteln:
ungewöhnliche Schachteln:


"Modern geheftete" Bücher:
klassisch gebundenes Buch:
Mappen mit Froschfach:
Das war eine schöne Woche mit supernetten Teilnehmerinnen.... und seht nur, was sie mir mitgebracht haben!
...sieht schon so perfekt aus, dass man den Teil "Schachtelbau" fast hätte vernachlässigen können!

Kommentare:

  1. Die Sachen sehen ja super perfekt aus! Sehr fleißig! Tolle Farben und solche modernen Heftungen finde ich auch schön.Und die Froschmappen sind ja nicht gerade einfach für Kurse,hast du mehrere Pappscheren zum Zuschneiden?Das finde ich bei Kursen am schwierigsten,es ist so viel zu zuschneiden und alle wollen gleichzeitig...LGKatja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab nur eine große Pappschere und ein kleines Tischgerät, welches aber nicht da zum Einsatz kommt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und da darf dann jeder mal die Pappschere einstellen und zum Schneiden heißt es dann: hinten anstellen ;-)

      Löschen
  2. das sind wunderschöne Werke geworden. Ich bin ganz begeistert.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen