Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Dienstag, 30. August 2016

Wer...

... beim vorletzten Post von mir das letzte Foto genau  angeschaut hat, der konnte am oberen Rand merkwürdige "Flecken" auf dem Arbeitstisch entdecken:
Von der Nähe gesehen erkennt man meine "Hieroglyphen"...
 ... die ich schon vor Wochen auf der Tischplatte verewigt habe. Der Grund dafür ist die leidige Erkenntnis, dass in diesem, noch unfertigen Buch einige Seiten eine kleine Nachbehandlung brauchen:
Damit ich die Stellen nicht noch einmal suchen muss, werden die Seitenzahlen kurzerhand auf der Tischplatte geschrieben und nicht auf einen Notizzettel.
Dort bleiben sie nämlich stehen bis die Arbeit erledigt ist.
(Geputzt wird außenrum)
Das ist die sicherste Art. 
So gibt es keine Zettelwirtschaft bei der man nach Wochen verzweifelt das bestimmte Stück Papier suchen muss... 
Ha, ich kenn mich doch ! ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen