Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Donnerstag, 5. Januar 2017

Politisch.....

... unkorrekt will ich jetzt mal sein um Euch mein Weihnachtsgeschenk anzukündigen.
Ich habe da nämlich einen "Flüchtling aus den Maghreb - Staaten" geschenkt bekommen:



Schon als junges Mädchen haben mir die Moriskentänzer gefallen und nun konnte ich meine Sammlung um eine Figur erweitern. 
Der "Mohr" zog bei uns ein.

Kommentare:

  1. Wie schön, so so eine ähnliche Figur haben meine Großeltern aus Südamerika mitgebracht, zu einer Zeit, als sie da lebten und wie nicht hinfahren durften. Und mal ehrlich, "Mohr" ist und bleibt "Mohr" und das ist nicht abwertend. Müssen wir sonst den Struwwelpeter umschreiben und was macht die Saro..i-Schokolade dann mit ihrem Mohren? Oder ist da alles schon in vorauseilendem Gehorsam aus der Welt geschafft?
    Wie auch immer, ich finde deine Figur sehr dekorativ. Ehrlich.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was die Sarotti-Schokolade mir ihren Mohr macht?Bleichen! Schau mal bei Wikipedia unter "Sarotti".... neues Logo.

      Löschen
  2. ...ohne weiteren Kommentar....mit tut alles weh....Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. tatsächlich ... der Sarotti-Mohr ist hell geworden. Hm ... also ich finde das alles ehrlich gesagt alles etwas merkwürdig.
    Mir gefiel der Sarotti-Mohr so wie er war besser - und ich habe auch eine dunkle Holzfigur in unserer Krippe stehen ... ich werde sie bestimmt nicht hell anmalen ...

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen