Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse
Viel Spaß beim Stöbern!

Freitag, 15. September 2017

Was ein alter.... (Teil 2)

....Bucheinband so alles erzählt:
Teil 2
Der alte Einbanddeckel ...
...muss erneuert und zerlegt werden. Unter dem  Leinenrücken kommt ein knallroter Papierrücken zum Vorschein:
und unter dem Einbandpapier gibt es nochmal ein Marmorpapier mit ähnlichem Muster:
 Diese Entdeckung bedeutet, dass das Buch wohl intensiv gebraucht wurde und deswegen am Einband schon öfter eine Reparatur von Nöten war. Mit ziemlicher Sicherheit kann ich sagen, dass man zumindest bei der ersten Reparatur das Buch in die gleiche Werkstatt brachte, denn den roten Papierrücken gibt es gleich zweimal. Zweimal genau das gleich Papier, der gleiche Farbton und der gleiche Leim.
Hier das abgelöste erste Einbandpapier und der erste rote Papierrücken:
An den Einschlägen, die ja auf der Innenseite des Deckels überklebt waren, erkennt man noch die Originalfarbe:
Fortsetzung folgt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen