Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse Achtung: 2018 werden keine Kurse angeboten!
Viel Spaß beim Stöbern!

Montag, 9. Juli 2018

Leder: echt.....

.... jetzt? Vor Jahren hat sich eine meiner Kundinnen für ihre Hochzeitsfotos ein Album aus echtem Leder geleistet. Ich möchte nicht wissen wie viel sie dafür bezahlt hat.
Die Oberfläche bröselt und klebt inzwischen und das Leder sieht jetzt so aus:
Also das ist im Ursprung schon Leder. Sowas wie Waschleder halt. Es wurde nachträglich noch dick mit Plastik (?) beschichtet und mit einer Leinenstruktur versehen. Diese Beschichtung zersetzt sich.
Hier der Rahmenausschnitt des vorderen Deckels mit den noch intakten Einschlägen:
Es ist leider nicht das erste Album dieser Art, welches ich zum Reparieren bekomme und ich fürchte, es wird auch nicht das letzte sein!


Ich habe das "Bröselleder" auf Kundenwunsch durch ein Einbandgewebe ersetzt und dabei soviel wie möglich vom intakten Material der Einbanddecke wiederverwendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen