Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse Achtung: 2018 werden keine Kurse angeboten!
Viel Spaß beim Stöbern!

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Im Sudhaus....

.... des Gasthauses Gentner in Spielberg war am Kirchweih-Sonntag wieder mein Stand aufgestellt:
 Wie ihr seht, hatte ich etwas aufgefüllt. 
Die Tische sind also schon voll geworden. Inzwischen muss ich aber wieder nacharbeiten. Der nächste Markt ist in gut 4 Wochen!
Im wunderschön hergerichteten alten Sudhaus der ehemaligen Brauerei gab es - außer Papiersachen - gleich nebenan noch etwas Dekoratives zu Kaufen:
Der Bub hatte nur wenig Zeit zum Ausruhen.... der Ohrensessel war kurz nach Marktbeginn schon verkauft und wurde abgeschleppt.

Auch handgefertigter Schmuck und Figuren aus Pappmachè gab es nebenan. Diese Figuren wollte ich Euch schon vor langer Zeit mal vorstellen, denn die Künstlerin hatte sich vor Jahren als Hintergrundkulisse meine Werkstatt und Terrasse ausgesucht: 
http://www.schmuckfacetten.de

Kommentare:

  1. Hallo,
    bei mir würde dieser nahe Termin ja fast schon die altbekannte Marktpanik auslösen. Man glaubt ja immer, man hat zu wenig! Und dann nimmt man doch auch immer wieder was mit zurück! Schöne Sachen...die Stifteetuis sind bei mir der unangefochtene Renner und ich überlege ernsthaft irgendwann einen Stand ausschließlich damit zu machen....LG Heike von made-by-may

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, mit den schönen Schachteln hat uns der Herr Elph eine gute Idee geliefert. :-)

      Löschen
    2. Das ist absolut so! Aber so ist es doch immer mit den schönen Dingen!!! Wünsche Dir einen tollen nächsten Markt. Ich pausiere dieses Jahr Weihnachten und genieße die Ruhe mal....Sollte Dich Dein Weg in die Nürnberger Ecke führen, gib Bescheid! LG

      Löschen
  2. dein Stand sieht sehr interessant aus. Da wäre ich sicher nicht dran vorbei gelaufen.
    Die Pappmasché-Figuren als Hintergrundkulisse hatten bestimmt auch einen Reiz.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen